Anile Einstein

25. Oktober 2017

28. September, Einzug bei Einseins

Anile bedeutet die Strahlende! Das passt total super auf das kleine Säuli! Anile ist immer so munter unterwegs.

Sie ist so klein und zart und so agil - und das in ihrem Alter! Echt super!!

Anile kam mit Jarla zu uns. Die beiden kannten sich von früher und so war es der Wunsch der Notstation, dass sie möglichst gemeinsam ein neues Zuhause bekommen sollen. Oma hat das sehr gefallen, denn sie findet es einfacher, wenn man zu zweit in eine neue Gruppe kommt. Anfangs ist doch alles ungewohnt doch dann ist da eine bekannte Freundin - und alles ist leichter zu ertragen.

Oma wusste, dass es für Tammarine schwierig ist, Neues zu akzeptieren und für die beiden Neuen war es auch etwas Besonderes mit ihr umzugehen.

Anile und Jarla haben anfangs ein wenig Angst vor Tammi gehabt, weil sie sich ja etwas grob bewegt. Anile hat ganz schnell begriffen, dass Tammarine etwas Besonderes ist und marschierte dann mutig zu ihr ans Häuschen. Als Tammarine den Kopf rausstreckte, sprang sie schnell weg. So hat sie das ein paar Tage gemacht und hat immer noch Respekt vor Tammarine, aber keine Angst mehr und Tammarine findet den kleinen Wirbelwind inzwischen auch sehr lustig. Manchmal reagiert Tammarine gar nicht, wenn Anile kommt, dann krabbelt Anile immer näher und näher an Tammi ran! Wenn die sich dann bewegt, ist das Gequiekt sehr weit hörbar, wenn Ihr versteht, was ich meine….

Zum Glück kannten Anile und Jarla Rampen, ehe sie zu uns kamen. Anile ist gleich am ersten Tag losgesaust - und hat dann nicht mehr zurückgefunden. Oh Schreck! Da sass die Kleine ganz verzweifelt in einer Ecke und wartete, dass sie einer holte. Erst hat Oma versucht, sie aus der Ecke zu locken und ihr den Weg nach oben zu zeigen. Das klappte aber nicht. Da musste ich erst kommen und sie abholen. Zu mir hatte sie dann so viel Vertrauen, dass sie hinter mir her lief. Als Anile dann merkte, wo sie hin muss, ist sie über mich weggehüpft und in Windgeschwindigkeit in ihr Haus gerast. Als ich dann auch oben ankam, lag sie total glücklich neben Jarla und hat der erst mal alles vermuigt.